Zerspanungstechnik

Treffpunkt:

Jugend am Werk
Gewerbestraße 4
7501 Siget in der Wart

10:00 - 11:00 Uhr

www.jaw.at/de/kontakt/standorteba/89

Das kann besichtigt werden:

Sie erhalten eine Besichtigung des Betriebes und können die Auszubildenden bei ihrer Arbeit beobachten. Das Ausbildungskonzept und die Erfahrungen werden den BesucherInnen erläutert.

Frauen ab 18 Jahren erhalten eine fundierte Ausbildung im Beruf Zerspanungstechnik und werden schrittweise an die Anfordernisse des Berufsalltags herangeführt. Zerspanungstechnikerinnen stellen Metall- und Kunststoffbauteile durch Bohren, Drehen, Fräsen, Feilen, Schleifen oder Sägen her. Sie bearbeiten die Werkstücke an konventionellen Maschinen oder mittels computergesteuerter (CNC-)Anlagen. Ziel ist es, dass die Frauen die Lehrabschlussprüfung positiv ablegen.

Gefördert aus:
Europäischer Sozialfonds