Diese Projekte können Sie am 9. Mai besichtigen:

Sämtliche Projekte, die Sie am 9. Mai besichtigen können, finden Sie auch in unserer Broschüre, die Sie hier über einen Klick auf den Button "Download Broschüre" kostenlos herunterladen können. Auf der Karte oben sehen Sie die beiden Busrouten.

Kirche grenzenlos

Pfarrerin Sieglinde Pfänder begrüßt Sie spirituell und mehrsprachig (Ungarisch, Kroatisch, Deutsch, ev. Romanes). Die Eröffnung wird live im Internet übertragen – danach Start der Bustouren zu EU-geförderten

Projekten

Alpannonia

Wanderung zum Grenzturm und Erläuterungen zur Entstehung des grenzüberschreitenden Naturparks, Geschichte des Grenzturms

Wald- und Vogelwelt

Wanderung zum Stausee und zum Vogelturm

Weinblick

Mitten im Naturpark werden, unter anderem auch mit Kindern, Kräuteraufstriche mit gesammelten Kräutern zubereitet.

Grenzerfahrungsweg

An über 13 Erlebnisstationen
werden historische Grenzerfahrungen unterschiedlichster Art erfahrbar gemacht.

Geschichtenhaus

Tauchen Sie ein in die wechselvolle Geschichte der alten Grenzregion und ihrer Bewohner!

Mehlspeiskuchl

Einen Einblick in die Produktion und die Möglichkeit zur
Verkostung bietet Ihnen Aloisia in ihrer Mehlspeiskuchl.

Zerspanungstechnik

Sie erhalten eine Besichtigung des Betriebes und können die
Auszubildenden bei ihrer Arbeit beobachten. Das Ausbildungskonzept
und die Erfahrungen werden den BesucherInnen
erläutert.

Metallausbildung

Sie erhalten eine Besichtigung des Betriebes und können die
Auszubildenden bei ihrer Arbeit beobachten. Das Ausbildungskonzept
und die Erfahrungen werden den BesucherInnen
erläutert.

Genuss im Zickental

Besichtigung des Betriebes, Wanderung/Fahrt zu den
Moorochsen, die Route führt durch das Moor und das
Weidegebiet des Moorochsen. 

Uhudler 2.0

Die Firma Trummer Fruchtsäfte verarbeitet Uhudler-Trauben von Produzenten aus dem gesamten Südburgenland zu einem Uhudler-Tee.

Forschung Burgenland

Windkraft, Photovoltaik, Brennstoffzellen sowie die Weiterentwicklung von Wärmepumpen bilden einige der wesentlichen Forschungsschwerpunkte der FH Burgenland.

Spiegel

Betriebsbesichtigung und Führung mit Verkostung

REDUCE

Das Freilichtmuseum ist am 9. Mai ganztägig geöffnet, die Besucher können durch das Museum bei freiem Eintritt spazieren und sich einen Einblick in das Leben der Vergangenheit verschaffen. 

Kellerstöckl

Früher wurde der Wein direkt im Weingarten produziert, so sind die Kellerstöckl
als Arbeitskeller mitten im Weinberg gebaut worden ...

Bildungskooperation

Sprachförderung sowie  Förderung der Nachbarsprachen/Mehrsprachigkeit

Zweite Chance

Nachholen des Pflichtschulabschlusses und des Lehrabschlusses bis hin zur Berufsreifeprüfung

RMB

Das Regionalmanagement Burgenland als Veranstalter von "Europa im Burgenland" präsentiert sich auch mit eigenen EU-Projekten.